Highlights für (Berufs-)Einsteiger in die Digitalbranche

Die Münchner Webwoche bietet rund 60 Veranstaltungen von über 50 Veranstaltern an sieben Tagen, die verschiedene Zielgruppen ansprechen. Eine Auswahl der größten Highlights für (Berufs-)Einsteiger in die Digitalbranche haben wir für Sie hier zusammengefasst:

 

Aus der Küche ins World Wide Web – Werden Sie zum Food Blogger

06. November @ 10:00 – 17:00 Uhr, Veranstalter: Münchner Volkshochschule

Wollen Sie Ihre Leidenschaft fürs Kulinarische mit anderen Koch-, Back- und Ernährungsbegeisterten teilen? Dann ist ein eigener Foodblog genau das Richtige für Sie! In diesem Kurs geht es um die Grundlagen des Bloggens, wie du WordPress einrichtest, die rechtlichen Grundlagen, Bearbeitungsfunktionen und gelungene Beispiele.

 

Überblick digitales Lernen – Modularisierung und Tools nutzen

07. November @ 09:00-12:00 Uhr, Veranstalter: Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH

Die Digitalisierung macht auch vor der Aus- und Weiterbildung nicht halt. Die technischen Möglichkeiten ändern die Anforderungen und Erwartungen der Lernenden, der Unternehmen und Hochschulen. Dieses Event gibt Einblicke, wie man sich die Digitalisierung besser nutzen.

 

Linux – nur etwas für Nerds?

07. November @ 19:00 – 20:30 Uhr, Veranstalter: Cook and code

In diesem Workshop erhältst du einen Einblick in das open-source Betriebssystem. Warum solltest Du Dich damit beschäftigen? Ist es nur was für Nerds? Linux Betriebssysteme existieren bereits seit 1991 und wir verwenden sie mittlerweile fast überall (ohne das zu wissen). Große Konzerne und Organisationen haben Linux im Einsatz – kannst du diese Power auch Zuhause nutzen?

 

Social Media Club – Ein Blick hinter die Social Media Kulissen

07. November @ 19:00 – 23:00 Uhr, Veranstalter: Social Media Club München

Wer steckt eigentlich hinter den Social Media Profilen von Sportprofis und –Vereinen? Wie stressig ist es hinter den Kulissen? Professionelle Einblicke gibt es in diesem Event.

 

Java Crashkurs – für absolute Anfänger

08. November @ 19:00-20:30 Uhr oder 15.November @ 19:00 – 20:30 Uhr, Veranstalter: Cook and Code

Mit objektorientierter Programmierung kannst du die Dinge des echten Lebens in deinem Code abbilden und so leicht Strukturen schaffen, die echte Probleme lösen. Bei uns erfährst du, was Klassen, Objekte und Interfaces in diesem Zusammenhang sind und wie Vererbung funktioniert, ohne dass jemand stirbt. Mit diesem Wissen bist du bestens vorbereitet, um an unserem Android-Kurs im Anschluss teil zu nehmen.