Agreement für Veranstalter im Rahmen der Isarnetz – münchner webwoche 2013

Wir freuen uns, dass Sie mit einer Veranstaltung im Rahmen der Münchner Webwoche dabei sein wollen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass Sie folgenden Regeln des Isarnetzes zustimmen:

Inhalte
Die Themen der jeweiligen Veranstaltung müssen einen Bezug zu Internet, Web 2.0, Social Media, Cloud etc. bzw. mit dem IT- und Medienstandort München zu tun haben.

Werbung
Isarnetz möchte diverse Veranstaltungen im Rahmen der Münchner Webwoche als Dachmarke bündeln. Dazu gehört es, dass bei jeder Veranstaltung auch für die anderen Veranstaltungen im Rahmen der Münchner Webwoche und für Isarnetz an sich geworben wird:

  • Auslage von Infomaterial
  • Verwendung des Logos von Isarnetz auf Veranstaltungshinweisen und Einladungen
  • Verwendung der entsprechenden Isarnetz -Powerpoint bzw. Keynote Templates 

Finanzierung
Die Veranstaltungen werden von den Initiatoren jeweils in Eigenregie durchgeführt und finanziert. Um einen breiten Wissensaustausch zu ermöglichen, ist der Eintritt zu den einzelnen Veranstaltungen in der Regel frei. Da die Finanzierung der Münchner Webwoche größtenteils durch Sponsoren erfolgt, muss sichergestellt sein, dass die Sponsoren während der gesamten Münchner Webwoche präsent sind. Organisatoren von Veranstaltungen während der Münchner Webwoche verpflichten sich, ihren Teil beizutragen:
Ich/ wir erkläre/n mich/uns damit einverstanden, die Sponsorenwand der Münchner Webwoche aufzustellen (Ausnahmen bei Bildungseinrichtungen) und den Hauptsponsoren der Münchner Webwoche zu ermöglichen, Promotionmaterial zu verteilen.

Isarnetz behält sich vor, Veranstaltungen für die gemeinsame Werbeplattform abzulehnen. Ausländerfeindliche, rechtsradikale und sexistische Inhalte sowie diskriminierende Inhalte jeglicher Form haben bei Isarnetz keinen Platz.