Die Digitalisierung meistern – Die Münchner Webwoche für Unternehmer

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt für Angestellte und Spielregeln der Unternehmen. Zahlreiche Netzwerkpartner werfen während der Münchner Webwoche einen praktischen Blick auf die Anforderungen der modernen Wirtschaft. Von Organisation bis Kommunikation, Freelancer-Modellen bis Großunternehmen und Angestellten bis Managern sind zahlreiche Themen abgedeckt, die Gleichgesinnte verbinden und das Rüstzeug der kommenden Herausforderungen bilden. Wir haben fünf Vorschläge zusammengestellt, die während der Münchner Webwoche für Unternehmer einen zweiten Blick wert sind.

B2G: Digital Business meets government

11. Mai, 15 Uhr, Funk Casino im IDG Medienhaus, Lyonel-Feininger-Str. 26

Politik trifft Wirtschaft – Das Event wird von dem Gedanken angetrieben, dass Startup Szene, Mittelständler, Forschung und Politiker in der Digitalisierung aneinander vorbeireden. Bei B2G kommen die Beteiligten zusammen, um sich auszutauschen: Visionäre Ideen und tägliche Herausforderung der Digitalen Transformation stehen bei der Veranstaltung im Mittelpunkt.

Nach dem positiven Feedback der Teilnehmer im letzten Jahr geht das Forum dieses Jahr in die zweite Runde und wird die Münchner Webwoche offiziell eröffnen. Zwischen Podiumsdiskussion und Get-Together werden unterschiedliche Programmpunkte die Möglichkeit zum Austausch und Netzwerken bieten. Für Unternehmer, die nicht nur auf wirtschaftlichen Zahlen achten, sondern gesellschaftlich mitwirken wollen, ist das Event einen Besuch wert.

Teilnahmegebühr: 6 Euro, kostenlose Getränke während der Veranstaltung

Mehr Infos auf der Eventseite

 

Digital Business Circle – Digitalisierung mit Weitblick

11. Mai, 19 Uhr, Design Offices Highlight Towers, Mies-van-der-Rohe-Straße 8

Unter dem Motto, Digitalisierung braucht Weitblick statt Aktionismus, präsentiert das Event drei spannende Vorträge, die Digitalisierung für Management und Kommunikation aufarbeiten. Berthold Glass, Strategieberater und Speaker bei Business Digital, wird anschaulich aufzeigen, warum ein Update für das Management während der Digitalisierung unumgänglich wird.

Melanie Retzlaff, Geschäftsführerin der Star Dust Media GmbH, setzt bei den Prozessen im Unternehmen an, die sich durch die Digitalisierung automatisieren lassen und somit die Arbeitsabläufe vereinfachen. Sascha Pallenberg, Head of Digital Content der Daimler AG, gibt anschließend Einblicke in die Praxis und zeigt in seinem Vortrag, wie sich Tech-Blogging in die Unternehmenskommunikation einfügen lässt.

Die Veranstaltung lohnt sich für Unternehmer, die das Optimierungspotential in ihrem Unternehmen neudefinieren und sich vernetzen wollen. Außerdem lohnt sich ein Blick in die Kommunikation der Global Player, um für das eigene Unternehmen zu lernen. Zwischen dem Input bleibt Raum für Networking und Diskussion, sodass eigene Anliegen und Fragen hervorgebracht und beantwortet werden können.

Teilnahmebeitrag: 15 Euro

Mehr Infos auf der Eventseite

 

Freelancer Forum 2017

12. Mai, 14 Uhr, Mein Arbeits(t)raum, Freibadstr. 30

Im Rahmen der Münchner Webwoche laden exali.de und die Webgrrls Bayern zu einem inspirierenden Austausch von Freelancern für Freelancer und Unternehmer über Freelancer ein. Philip Locher, Prokurist bei exali.de, beginnt die Veranstaltung mit seinem Expertenwissen zum Thema „Vom Freelancer zum Unternehmer“. Ziel ist es, sich mit den Unterschieden zwischen Freelancern und Unternehmen auseinanderzusetzen und die Frage nach dem individuell richtigen Modell zu finden.

Neben spannendem Input zum Freelancer-Modell, Verhandlungen und Austausch zwischen Firmen und Freelancern, spricht das Event auch Netzwerkbegeisterte an. Dem Austausch zwischen Freelancern und potentiellen Kunden wird ausreichend Platz und Zeit eingeräumt, sodass das Event für beide Seiten lohnend ist.

Teilnahmebeitrag: 20 Euro

Mehr Infos auf der Eventseite

 

Digitaler Wandel in Unternehmen: Emotionen und Copingstrategien von Mitarbeitern

15. Mai, 17 Uhr, FOM Hochschulzentrum München, Arnulfstraße 30

Der digitale Wandel löst zahlreiche Veränderungen aus. In einem kurzen Vortrag werden Anforderungen aufgezeigt, die Mitarbeiter heute erfüllen müssen. Der notwendige Change-Prozess, um die eigenen Mitarbeiter für die Herausforderungen der nächsten Jahre vorzubereiten, wird anhand des Emotionsmodells nach Lazarus analysiert und reflektiert. Der Vortrag richtet sich an Unternehmer, die in Zeiten der Digitalisierung die menschlichen Aspekte nicht vergessen wollen.

Teilnahmebeitrag: frei

Mehr Infos auf der Eventseite

 

1. Münchner digital Dialog

16. Mai, 18 Uhr, Freiheizhalle München, Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1

Die Digitalisierung verändert unser gesamtes Leben. Im ersten Münchner Digital Dialog dreht sich alles um das Thema Entwicklungen der Digitalisierung und wie man damit umgeht. Das Netzwerken und der Austausch miteinander stehen im Fokus. Chancen erkennen, Gefahren überdenken und Standpunkte überdenken – wie gehen CEOs, Gründer und Manager aus der Technologie-, Telekommunikations- und Digital-Branche oder auch Gewerkschaften mit der digitalen Transformation um?

Im Anschluss an die First Funnel Conference findet ein Event statt, das zum Dialog einlädt und spannenden Input für Unternehmer bietet. Mit einem einleitenden Business Speed Dating können hier aber auch Gründer und Branchen-Interessierte erste Kontakte knüpfen.

Teilnahmebeitrag: 49 Euro

Mehr Infos auf der Eventseite