Unsere Eventhighlights im Mai

Auch im Mai gibt es Eventhighlights, um zu Netzwerken und sich zu digitalen Themen oder mit Gründern auszutauschen. Mehrere Veranstaltungen locken im Mai Gründer, Kreative und Diskussionsfreudige.

 

Talk.48fwrd: Privacy Session

11. Mai, 18 Uhr, Agenturräume Virtual Identity, Isarwinkel 16, Tickets

Talk.48fwrd blickt in die Zukunft der Privatsphäre. Mit einer Diskussion auf dem Panel werden Fragen nach dem Wert der Daten, der Notwendigkeit von Privatsphäre und Sicherheit und Verantwortung der Politik eingeleitet. Anschließend sollen Antworten und Hintergründe auf die zukünftigen Herausforderungen in einer offenen Fragerunde diskutiert werden. Mit Richard Gutjahr, Journalist und Blogger, und Jimmy Schulz, Netzpolitiker und MdB a. D., haben bereits zwei Größen der Digitalpolitik zur Diskussion zugesagt. Und auch die Location ist besonders: Der Event findet in den Agenturräumen von Virtual Identity statt. Die Agentur befindet sich in einem stillgelegten Güterbahnhof in Thalkirchen.

 

7. Münchner Startup Demo Night

11. Mai, 19.00 Uhr, TonHalle München in der Kultfabrik, Grafinger Strasse 6, Anmeldung

Die Münchner Startup Demo Nights verabschiedet sich von PowerPoint und trockenen Vorstellung: Rund 50 Startups stellen sich mit eigenen Ständen vor und präsentieren ihre Produkte zum Ausprobieren – Anfassen ausdrücklich erlaubt. Die zweite Phase des Münchner Businessplan Wettbwerbs 2016 wird an diesem Abend prämiert; an Gelegenheiten Gründer und kreative Ideen kennenzulernen, mangelt es bei der Startup Demo Night nicht.

 

Kreativ@München Stammtisch

11. Mai, 16 Uhr, Import Export, Kreativquartier, Dachauer Str. 114, formlose Anmeldung an kreativ@muenchen.de (bis 9.5.)

Beim 7. Stammtisch hat das Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München drei spannende Kreativunternehmen eingeladen, die Einblicke in ihre wirtschaftliche Arbeit geben: Wie kam es zur Gründung? Wie war der Start? Welchen Herausforderungen und Hürden sind sie begegnet? Welche Erfolge wurden bereits gefeiert? Und wie sieht die Zukunft aus? Mit Kuchen sowie Kalt- und Heißgetränken vom Import Export ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Netzblicke

12. Mai, 19 Uhr, IHK-Akademie (Raum A102), Orleansstraße 10-12, formlose Anmeldung bei netzblicke@muenchen.ihk.de

In zwei Vorträgen geht es um die Themen „Maker Movement“ und die „Digitale Barrierefreiheit“. Martin Laarmann, Geschäftsführer Make Germany GmbH München, gibt in „Maker Mover“ Einblicke, wie mit der Industrie 4.0 im Heimgebrauch innovative Startups entstehen. Im Anschluss spricht Stefan Farnetani von der mindscreen GmbH in „Digitale Barrierefreiheit“ über die Bedeutung und Chancen für Onlineshope und Websites. Nach dem Vortrag bleibt Zeit, sich mit den Referenten und den anderen Teilnehmern auszutauschen.

 

12min.me – EXPAT Talks & Networking

12. Mai, 19.00 Uhr, mantro GmbH, Zielstattstr. 19, Anmeldung

Die „Special Edition“ der Ignite Talks: Expats haben dieses Mal genau 12 Minuten Zeit, ihr Thema ans Publikum zu pitchen. Die folgenden drei Speaker stellen sich dieser Herausforderung:

  • Maggie de Pree, Director at The Human Agency, Member of the League of Intrapreneurs
  • Markus Ortmann, serial founder and entrepreneur – Inventor of the Oilfox (www.oilfox.io)
  • Robert Redweik, German pop singer, songwriter, musician, entrepreneur and lecturer, LMU Entrepreneurship Center

Internationale Speaker, Drinks, Essen und, laut Veranstalter, weitere „Surprises“ warten auf euch.

 

Social Media Club: Fail meets Sucess

30. Mai, 19 Uhr, Location: TBA, Tickets

Erfolgsgeschichten werden viel und gern erzählt. An diesem Abend soll es beim Social Media Club aber einmal darum gehen, was nicht funktioniert hat, warum es manchmal auch in Social Media ganz gut sein kann, Fehler zu machen und was man am Ende daraus lernen kann. Wir finden es eine mutige Idee und sind gespannt, was uns dort erwartet.

 

In eigener Sache:

Am 10.05. um 19 Uhr findet unser Team Kick-off für alle diejenigen statt, die die Münchner Webwoche mitgestalten wollen. Wir treffen uns bei Telefónicas Startup-Inkubator Wayra in der Kaufingerstrasse 15, über dem Benetton-Laden. Weitere Infos folgen hier auf dem Blog.