fbpx

April, 2018

26apr18:00- 19:00Europäischer und internationaler Datenschutz zwischen targeted Marketing und #deletefacebookFOM18:00 - 19:00 Arnulfstraße 30, 80335 MünchenVeranstalter: FOM Hochschule, Hochschulzentrum München

Beschreibung

Die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union und die nötige Stärkung des Vertrauens in digitale Geschäftsmodelle

„Ab 25.5.2018 ist in Europa die einheitlich geltende EU-Datenschutz-Grundverordnung zu beachten. Mit der Verordnung gehen nicht nur zahlreiche Änderungen im rechtlichen Rahmen für digitale Geschäftsmodelle einher. Jüngste Skandale (Facebook, Cambridge Analytica) zeigen, dass sowohl dem effektiven Schutz personenbezogener Daten größte Aufmerksamkeit geschuldet ist. Die Digitalisierung des gesamten gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Lebens macht zudem deutlich, dass eine gesellschaftliche Diskussion über digitale Geschäftsmodelle und den Umgang mit personenbezogenen Daten dringend geboten ist. Die EU-DS-GVO setzt an dieser Stelle und fordert einen risikoorientierten Umgang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten. Die Veranstaltung soll sowohl einen kompakten Einstieg in das neue EU-Datenschutzrecht bieten als auch Impulse für die Diskussion um digitale Geschäftsmodelle und deren Risiken geben.“

Der Referent ist seit mehr als 25 Jahren als Experte im Datenschutzrecht tätig und durch zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge ausgewiesen.

Auch in diesem Jahr nimmt die FOM Hochschule an Münchens Digitalevent, der Münchner Webwoche, teil. Am 19., 26. und 27. April 2018 ist das Hochschulzentrum München mit drei Vorträgen vertreten.

Den Auftakt mit dem Thema digitaler Wandel und der zukünftigen Rolle des Menschen wird Frau Prof. Silke Heiss machen, gefolgt von Herrn Dr. Ulrich Horstmann der einen Bogen zur digitalen Knechtschaft inklusive Buchvorstellung mit anschließender Diskussion schlägt. Abgerundet wird das Motto der Münchener Webwoche „Erleben. Gestalten. Vernetzen.“ mit Herrn Prof. Marcus Helfrichs Vortrag zum Thema Datenschutz unter der Berücksichtigung der ab dem 25.05.2018 einheitlich geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Die 7. Münchener Webwoche findet vom 19. bis zum 28. April 2018 statt. Einmal im Jahr treffen sich Gestalter im digitalen Bereich, um über wichtige Fragen in der Branche zu diskutieren und nachzudenken. Unterschiedliche Veranstalter laden zu Events, Workshops, Seminaren und Vorträgen ein. Das vollständige Programm finden Sie hier: http://muenchner-webwoche.de/eventkalender/

Die Teilnahme ist kostenfrei. Ihre Anmeldung nimmt unsere Zentrale Studienberatung unter Tel. 0800 1959595 (gebührenfrei) oder per E-Mail: studienberatung@fom.de gerne entgegen.

Zeit

(Donnerstag) 18:00 - 19:00

Ort

FOM Hochschule

Arnulfstraße 30, 80335 München

X