Letzte Chance! Jetzt Event anmelden und im gedruckten Programmheft dabei sein

Vom 3. bis 11. November dreht sich an verschiedensten Standorten in München alles um die Münchner Webwoche. In diesem Zeitraum finden viele spannende und außergewöhnliche Veranstaltungen statt, die von den Teilnehmern selbst konzipiert und organisiert wurden. Jeder kann so seinen Beitrag zum großen Motto „Vernetzt’s Euch“ leisten.

Bis zum Ende der Münchner Webwoche können Events in unseren Eventkalender eingetragen werden. Zusätzlich zum Onlinekalender wollen wir ein Programmheft der Münchner Webwoche drucken und im Vorfeld verteilen, um mehr Münchner zu erreichen.

Leider können wir nicht bis zu Beginn der Münchner Webwoche warten und müssen eine Deadline für das gedruckte Programmheft setzen. Nachdem wir das Zeitfenster möglichst weit gestreckt haben, müssen wir die Deadline am 30. September einhalten. Alle Events, die bis dahin hier in den Eventkalender eingetragen wurden, werden im Programmheft der Münchner Webwoche gedruckt. Eine Eintragung in den Online-Kalender ist anschließend weiterhin möglich, kann aber nicht mehr in den Druck übernommen werden.

Ihr solltet Euch so schnell wie möglich anmelden. Wir würden uns freuen, möglichst viele Eurer kreativen Events in unser Programmheft übernehmen zu können – davon lebt die Münchner Webwoche.

Die Münchner Webwoche wird maßgeblich unterstützt vom Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München sowie der IHK für München und Oberbayern. Ziel ist die Vernetzung der verschiedenen Zweige der Digital- und Kreativwirtschaft, insbesondere der Social Media-, Gründer-, Medien-, und IT-Szene mit der klassischen Wirtschaft. So will die Münchner Webwoche einen Beitrag zur Vision einer modernen Metropole leisten, die wirtschaftlich, kreativ, kulturell und sozial pulsiert und am digitalen Aufblühen ist.

Also macht mit, tragt Eure Events ein und vernetzt’s Euch.