Die Zukunft mitgehalten: Netzwerkpartner werden.

Warum ihr Netzwerkpartner werden solltet

Die Münchner Webwoche lebt vom gegenseitigen Vernetzen. Wir wollen, dass ihr euch stärker vernetzt, auch außerhalb eurer Branchen. Deshalb bieten wir euch ein Mal im Jahr die Webwoche als Plattform an, trommeln für eure Events, aktivieren wir andere, es ebenso zu machen.  Als Netzwerkpartner unterstützen wir uns gegenseitig, indem wir die Veranstaltungen der anderen Netzwerkpartner besonders hervorheben, beispielsweise auf unseren Social Media Kanälen oder Webseiten, in Blogposts und im Real Life.

Kostet die Netzwerkpartnerschaft was?

Nein, die Netzwerkpartnerschaft ist kostenlos. Wir würden sie trotzdem gerne formalisieren – leidige Bürokratie. Daher bitten wir euch, die Netzwerkpartnervereinbarung (PDF) zu unterschreiben und an uns zurückschicken, und so offizieller Netzwerkpartner zu werden. In der Vereinbarung legen wir beispielsweise fest, dass euer Logo (verlinkt natürlich) auf unsere Website kommt und/oder in anderen Materialien auftaucht. Auch eine kleines Unternehmensportrait ist möglich etc. oder ein Interview in unserem Blog.

Umgekehrt wünschen wir uns, dass ihr das Logo der Münchner Webwoche oder den Banner auf eurer Website veröffentlicht, und die Webwoche und ihre Veranstaltungen über eure Netzwerke und Social Media Kanäle verteilt.

Wie werde ich Netzwerkpartner?

Schickt uns einfach die unterschriebene Netzwerkpartnervereinbarung zurück, euer Logo (am besten auch gleich hochauflösend) für das Programmheft und für mögliche Flyer mit. Gerne auch gleich eine kurze Selbstdarstellung (max. 700 Zeichen).
Wir schicken die von uns unterschriebene Vereinbarung mit unserem Logo und unserem Banner dann zurück.

Habt ihr noch Fragen dazu? Dann meldet euch bei uns!

Euer Ansprechpartner

Prof. Wolf Groß, Initiator und Organisator der Münchner Webwoche

Wolf Groß
wolf.gross@isarnetz.de

Merken